Ernst-Abbe-Platz in Jena

B.A. Wirtschaft & Sprachen

Sie studieren Wirtschaft und Sprachen an der Friedrich-Schiller-Universität und suchen nähere Informationen zu Ihrem Studiengang? Hier sind Sie richtig!
Ernst-Abbe-Platz in Jena
Foto: FSU

Auf dieser Seite finden Sie studiengangbezogene und organisatorische Informationen zum Studiengang B.A. Wirtschaft und Sprachen.

  • Wirtschaft und Sprachen
    Foto: A.Hessmer
    B.A. Wirtschaft & Sprachen Im Studiengang Wirtschaft & Sprachen lernen Sie wie Unternehmen im internationalen Umfeld auf den richtigen Kurs gebracht werden können, welche kulturellen Besonderheiten es in anderen Ländern gibt und wie Gewinne langfristig maximiert werden können, eben die perfekte Mischung aus wirtschaftswissenschaften, sprachpraktischen, sprachwissenschaftlichen, literarischen und kulturellen Inhalten. Eine strukturelle Übersicht über den Studienaufbau finden Sie im Musterstudienplan sowie in Ihrem Modulkatalog.
Hinweis

Liebe Studienanfänger*innen,  informieren Sie sich am besten noch vor Studienbeginn über Vorkurse sowie Einstufungstests Ihres Sprachschwerpunktes!

Vorkurse - Spanisch, Italienisch, Französisch, Russisch:

Für Studienanfänger*innen in Spanisch, Italienisch  und Russisch ohne Sprachkenntnisse finden noch vor dem Vorlesungsbeginn verpflichtende Vorkurse (Niveau A1) statt. Ebenso gibt es die Möglichkeit, den Vorkurs Französisch zu belegen (trotz gefordertem A2-Niveau). Informationen über die jeweiligen Vorkurse gibt es auf der Webseite des Instituts für Romanistik bzw. des Instituts für Slawistik und Kaukasusstudien. Hier die entsprechenden Links:

Einstufungstest - Spanisch, Italienisch, Französisch, Protugiesisch, Russisch:

Falls Sie bereits über sprachliche Vorkenntnisse in den Sprachen Spanisch, Italienisch, Portugiesisch oder Russisch verfügen, sollten Sie vor Studienbeginn den Einstufungstest absolvieren, damit Ihnen die passenden Sprachkurse zugewiesen werden können. Im Sprachschwerpunkt Französisch sind Vorkenntnisse auf dem Niveau A2 Voraussetzungen. Um die zu belegenden Kurse bestmöglich auf Ihre vorhandenen Vorkenntnisse abzustimmen, sollten Sie auch hier zu Semesterbeginn am Einstufungstest teilnehmen. Informationen über die jeweiligen Einstufungstests gibt es auf der Webseite des Instituts für Romanistik bzw. des Instituts für Slawistik und Kaukasusstudien. Hier die entsprechenden Links:

Arabisch

Chechaouen
Chechaouen
Foto: Peter Blank

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihr Ansprechpartner zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Ahmed Fadel.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihr Ansprechpartner hierzu ist Prof. Dr. Norbert Nebes.

Spanisch

Flagge Spanien
Flagge Spanien
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. María Ramírez Antía.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartnerin hierzu ist Dr. María Ramírez Antía.

 

Französisch

Flagge Frankreich
Flagge Frankreich
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihr Ansprechpartner zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Frederic Meynier-Heydenreich.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihr Ansprechpartner hierzu ist Dr. Frédéric Meynier-Heydenreich.

Italienisch

Flagge Italien
Flagge Italien
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Maria Sauna.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihr Ansprechpartner hierzu ist Dott. Massimo Minelli.

Portugiesisch

Flagge Portugal
Flagge Portugal
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Sabine Albrecht.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartnerin hierzu ist Dr. Sabine Albrecht.

Rumänisch

Flagge Rumänien
Flagge Rumänien
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Victoria Popovici.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartnerin hierzu ist Dr. Victoria Popovici.

Russisch

Flagge Russland
Flagge Russland
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartner*innen zu Fragen bezüglich der Profilsprache sind Dr. Jochen Podelo, Dr. Swetlana Rudolf und Dr. Albina Bibilashvili.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartner*innen hierzu sind Univ. Prof. Dr. Thede Kahl, Prof. Dr. phil. Ruprecht von Waldenfels, Dr. Gergana Börger und Prof. Dr. Andrea Meyer-Fraatz.

Bulgarisch

Flagge Bulgarien
Flagge Bulgarien
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Gergana Börger.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartner*innen hierzu sind Univ. Prof. Dr. Thede Kahl, Prof. Dr. phil. Ruprecht von Waldenfels, Dr. Gergana Börger, Prof. Dr. Andrea Meyer-Fraatz. und Dr. Gergana Börger.

Polnisch

Flagge Polen
Flagge Polen
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Ewa Krauß.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartner*innen hierzu sind Univ. Prof. Dr. Thede Kahl, Prof. Dr. phil. Ruprecht von Waldenfels, Dr. Gergana Börger, Prof. Dr. Andrea Meyer-Fraatz. und Dr. Gergana Börger.

Serbisch/Kroatisch

Dubrovnik - Stadt in Kroatien
Dubrovnik - Stadt in Kroatien
Foto: gemeinfrei nach Creative Commons CC0

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan Externer Linkund dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Dr. Milica Sabo.

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartner*innen hierzu sind Univ. Prof. Dr. Thede Kahl, Prof. Dr. phil. Ruprecht von Waldenfels, Dr. Gergana Börger, Prof. Dr. Andrea Meyer-Fraatz. und Dr. Gergana Börger.

Tschechisch

Detaillierte Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Modulkatalog.Externer Link

Ihre Ansprechpartnerin zu Fragen bezüglich der Profilsprache ist Aneta Bučková (ana.buckova@seznam.cz).

Sollten Sie im Studienprofil "Sprache" studieren, so absolvieren Sie Ihr Pflichtpraktikum im Bereich Sprachen, Kultur, Literatur. Ihre Ansprechpartner*innen hierzu sind Univ. Prof. Dr. Thede Kahl, Prof. Dr. phil. Ruprecht von Waldenfels, Dr. Gergana Börger, Prof. Dr. Andrea Meyer-Fraatz. und Dr. Gergana Börger.

Informationen zum Studium:

Icon für Studienstart
Hier geht es zu unserem Programm der Studieneinführungstage.
Daten und Termine der Fakultät
Termine des aktuellen Semesters
Studien- und Prüfungsordnung
Hier gibt es die aktuellen Studien- und Prüfungsordnungen
Prüfungen
Klausurtermine, Sitzpläne usw.
Informationsveranstaltungen und -materialien
Gesamtmodulliste mit Wahlregeln nach Studienprofil (29.8.2023)
Seminaranmeldung Bachelor
Anmeldung zur Seminararbeit im Bereich Wirtschaftswissenschaften
Icon für Ausland
Im Ausland studieren und eine andere Kultur hautnah erleben.
Berufsaussichten
Informationen zum Praktikum im Bereich Wirtschaftswissenschaften
Digilab
Zusatz-Zertifikat "DigiLab"
Information

Informationen zum Einstufungstest "Wirtschaftsenglisch" im Rahmen von BW36.3 BM Fremdsprachen für Wirtschaftswissenschaftler gibt es bei den Semesterterminen.

Hinweis

Teilzeitstudium im Bachelor

Das Teilzeitstudium ist weiterhin grundsätzlich nur für Master-Studiengänge vorgesehen.  Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ermöglicht jedoch mit Beschluss des Prüfungsaus­schusses vom 23. Juni 2022 in Verbindung mit der Beschlusslage der Studienkommission vom 17. Mai 2022 den Wechsel in ein Teilzeitstudium für alle grundständigen Studiengänge der Fa­kultät in nachvollziehbaren und begründeten (Härte-)Fällen. Dazu zählen insbesondere die Pflege naher Angehöriger (auch eigener (Pflege-)Kinder), eigene Krankheitsverläufe und ambulante Klinikaufenthalte, nicht aber rein finanzelle Gründe wie studienbegleitende Arbeitstätigkeiten. Der Antrag auf Wechsel in ein Teilzeitstudium ist formlos, jedoch mit ausführlicher Begründung sowie etwaigen Belegen der Glaubhaftmachung, an den zuständigen Prüfungsausschuss zu richten, der darüber entscheiden wird.

Vorprüfung zur fachlichen Masterzulassung (Wirtschaftswissenschaften):

Masterbewerbung-Vorprüfung
Hier geht es zur Vorprüfung für die fachliche Masterzulassung.

Beratung im Studium:

Hase hoppelt durch das Bild
Sie haben Fragen oder Probleme im Studium und suchen Hilfe? Hier sind Sie richtig!
Informationsveranstaltungen
Veranstaltungstermine und Präsentationsmaterialien
FAQ_BAWuS
Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen!

Ihre Ansprechpartner:

Koordination & Studienberatung Romanistik - Dr. Sandra Stuwe

Raum 416
Ernst Abbe Platz 8
07743 Jena

Öffnungszeiten:
Donnerstag 16:00 - 17:00
& nach Vereinbarung

Beratung für romanische Sprachfächer

Koordination & Studienberatung Slawistik - Dr. Olga Sazontchik

JenTower, Raum 08S07
Leutragraben 1
07743 Jena

Öffnungszeiten:
Montag 11:00 - 12:00
& nach Vereinbarung

Videochat: Zum Zoom – Videochat Videochat ZeitenMontag 11:00 - 12:00
& nach Vereinbarung
Passwort Willkommen Datenschutzhinweisepdf, 172 kb

Koordination & Studienberatung Wirtschaft (Dr. Katja Zeidler)

Sprechzeiten:
Mo.- Do. 08:30 - 11:00 Uhr u.n.V.
Fr. 09:30 - 11:00 Uhr u.n.V.
u.n.V.

Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Studien- und Praktikantenamt
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena

  1. Zeidler, Katja, Dr. Studienfachberatung der Fakultät Studienberatung und Praktikantenamt
    katja.zeidler@uni-jena.de +49 3641 9-43020

    Raum 4.97
    Carl-Zeiß-Straße 3
    07743 Jena

  2. Preßler, Grit zentrale Anmeldeverfahren (Bachelor- und Masterseminare, Masterarbeiten), Mutterschutzbeauftragte Management Science
  3. Walter, Rico, Dr. zentrale Anmeldeverfahren (Bachelor- und Masterseminare, Masterarbeiten) Management Science