Ernst-Abbe-Platz in Jena

B.Sc. Wirtschaftswissenschaften

Sie studieren Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität und suchen nähere Informationen zu Ihrem Studiengang? Hier sind Sie richtig!
Ernst-Abbe-Platz in Jena
Foto: FSU

Auf dieser Seite finden Sie studiengangsbezogene und organisatorische Informationen des Studiengangs B.Sc. Wirtschaftswissenschaften. Vorangestellt finden Sie hier eine kurze Auflistung wichtiger Seiten in Bezug auf Ihr Studium unabhängig von Ihrer Schwerpunktwahl:

Plattformen:

Materialien:

Nützliche Informationen:

Weitere Informationen zu den einzelnen Studienprofilen finden sich unten.

Regelprofil

VWL,BWL,Regelprofil VWL,BWL,Regelprofil Foto: A.Hessmer

Im Regelprofil haben Sie die Möglichkeit zwischen einem betriebs- oder  volkswirtschaftlichen Schwerpunkt zu wählen oder auf die Wahl eines Schwerpunktes zu verzichten.

Betriebswirtschaftliche Schwerpunkte

  • Finance, Accounting & Taxation (ehem. Accounting, Taxation and Capital Markets)
  • Decision and Risk
  • International Management
  • Strategy, Management and Marketing
  • Supply Chain Management
  • Wirtschaftsinformatik

Volkswirtschaftliche Schwerpunkte:

  • Economics, Strategy and Institutions
  • Innovation and Change
  • Public Economics
  • World Economy

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan, dem Modulkatalog und den allgemeinen Regelungen zu den Studienschwerpunkten.

Betriebswirtschaftslehre

VWL,BWL,Regelprofil VWL,BWL,Regelprofil Foto: A.Hessmer

Im Profil Betriebswirtscahftslehre ist einer der folgenden betriebswirtschaftlichen Schwerpunkte zu wählen:

  • Finance, Accounting & Taxation (ehem. Accounting, Taxation and Capital Markets)
  • Decision and Risk
  • International Management
  • Strategy, Management and Marketing
  • Supply Chain Management
  • Wirtschaftsinformatik

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan, dem Modulkatalog und den allgemeinen Regelungen zu den Studienschwerpunkten.

Volkswirtschaftslehre

VWL,BWL,Regelprofil VWL,BWL,Regelprofil Foto: A.Hessmer

Es ist einer der folgenden volkswirtschaftlichen Schwerpunkte zu wählen:

  • Economics, Strategy and Institutions
  • Innovation and Change
  • Public Economics
  • World Economy

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan, dem Modulkatalog und den allgemeinen Regelungen zu den Studienschwerpunkten.

Business Information Systems

Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatik Foto: A.Hessmer

Es handelt sich um Wirtschaftsinformatik mit betriebswirtschaftlichem Fokus.

  • Orientierung am Regelprofil
  • Besuch von Veranstaltungen an der Fakultät für Mathematik/Informatik möglich
  • Wechsel in dieses Studienprofil aus dem Regelprofil auch später möglich

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan und dem Modulkatalog.

Information and Management Sciences

Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatik Foto: A.Hessmer

Es handelt sich um ein klassisches Wirtschaftsinformatikstudium.

  • Enge Kooperation mit Fakultät für Mathematik/Informatik, vornehmlich Teilgebiete der praktischen Informatik
  • Für Studierende, die mathematisch-formales Arbeiten bevorzugen und innerhalb der Wirtschaftswissenschaften Fächer wie Management Science vertiefen
  • Wahl des Studienprofils sollte frühzeitig erfolgen

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan und dem Modulkatalog.

Business Analytics

WiWi-Bücher WiWi-Bücher Foto: A.Hessmer

Im Studienprofil Business Analytics erfolgt eine Spezialisierung durch die Wahl einer der folgenden Schwerpunkte:

  • Optimierung
  • Stochastik

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan und dem Modulkatalog.

Wirtschaftspädagogik I

Wipäd 1,2 Wipäd 1,2 Foto: A.Hessmer

Im Studienprofil Wirtschaftspädagogik I ist folgende Vertiefung vorgesehen:

  • Vertiefung in einem nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Bereich: Deutsch, Englisch, Ethik, Ev. Religionslehre, Französisch, Informatik, Mathematik, Sozialkunde, Spanisch oder Sportwissenschaft

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan, dem Modulkatalog, der Seite des Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik und den allgemeinen Regelungen zu den Studienschwerpunkten.

Wirtschaftspädagogik II

Wipäd 1,2 Wipäd 1,2 Foto: A.Hessmer

Im Studienprofil Wirtschaftspädagogik II ist folgende Vertiefung vorgesehen:

  • Vertiefung in einem nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Bereich: Deutsch, Englisch, Ethik, Ev. Religionslehre, Französisch, Informatik, Mathematik, Sozialkunde, Spanisch oder Sportwissenschaft

Detailliertere Informationen und Vorschläge zur Studienplanung finden Sie in dem Musterstudienplan, dem Modulkatalog, der Seite des Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik und den allgemeinen Regelungen zu den Studienschwerpunkten.

Studien- und Praktikantenamt - Florian Kiel
Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 08:30 - 11:30 Uhr
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Studien- und Praktikantenamt
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
Studienfachberatung - Wirtschaftspädagogik
Falko Schmidt
Raum 4.166
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena