Lehramt Wirtschaftslehre/Recht

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über den Ablauf und die Besonderheiten des Studiengangs Lehramt Wirtschaftslehre/Recht

Inhalt und Aufbau

Das Lehramtsfach ist in Jena bewusst nicht auf das Bachelor-Master-System umgestellt. Das Jenaer Modell zur Lehrerbildung ist stattdessen aus einem Guss, enthält ein verpflichtendes Praxissemester in der Mitte des Studiums und endet mit dem Ersten Staatsexamen, auf das ein Referendariat und das Zweite Staatsexamen folgen.

Es sind neben einer fundierten erziehungswissenschaftlichen Ausbildung zwei Unterrichtsfächer zu belegen.

Das Fach Wirtschaftslehre / Recht (W/R) bieten die Wirtschafts- und Rechtswissenschaftliche Fakultät gemeinsam an. Es soll dazu befähigen, Schülern und Schülerinnen im Gymnasium die wichtigsten Grundlagen wirtschaftlicher Zusammenhänge und entstehender Entscheidungsfragen sowie der rechtlichen Grundlagen des Zusammenlebens in Gesellschaft und in der Wirtschaft zu vermitteln.

Die Inhalte des Faches im Bereich der Wirtschaftswissenschaften umfassen die Teilgebiete Betriebswirtschaftslehre (untersucht das wirtschaftliche Handeln von Unternehmen) und Volkswirtschaftslehre (untersucht Wirtschaftssysteme von Staaten oder größeren Einheiten, wie z. B. der EU). 

Im Bereich der Rechtswissenschaften werden Inhalte zum Bürgerlichen Recht, Strafrecht sowie Arbeits- und Gesellschaftsrecht vermittelt. Neben fachlichen Aspekten lernen Sie alltagsrelevante aber auch abstrakte Inhalte im wirtschaftlichen sowie rechtlichen Bereich zu vermitteln und die Schüler und Schülerinnen mit Kompetenzen zur selbständigen Lösung und Erschließung komplexer Themenbereiche auszustatten.

Die wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung nimmt ungefähr 50 Prozent des Faches ein, die rechtswissenschaftliche Ausbildung 30 Prozent und die Fachdidaktik knapp 15 Prozent.

Zu beachten ist, dass das Thüringer Fach Wirtschaftslehre/Recht in Deutschland einmalig ist. Ein ähnliches Unterrichtsfach existiert nur in Bayern. Alle anderen Bundesländer haben dieses Fach nicht in ihrem Fächerangebot.

Lehrveranstaltungen

  • Fachdidaktik Wirtschaftslehre/Recht I (LW35.1)

    Im Modul befassen sich die Studierenden mit der Analyse, Gestaltung und Implementierung von Curricula im Fach Wirtschaft & Recht. Theoretische Grundkenntnisse zu allgemeinen fachdidaktischen Fragestellungen sowie den verschiedenen Gestaltungsebenen von Lehr- und Lernprozessen im Fach Wirtschaft & Recht sollen ebenso aufgebaut werden. Außerdem bereiten die Studierenden eine Unterrichtssequenz für die gymnasiale Unterstufe vor und erproben diese.

    Das Modul wird jeweils im Wintersemester angeboten.

  • Begleitveranstaltung Wirtschaftslehre/Recht zum Praxissemester (LW35.2)

    Im Seminar werden die Unterrichtsversuche im Praxissemester unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten vorbereitet, kritisch diskutiert und ausgewertet. Ebenso werden die Inhalte des Moduls Fachdidaktik Wirtschaftslehre/Recht I (LW 35.1) aufgegriffen und in Verbindung mit Planungskompetenzen systematisch erweitert. Als Leistungsnachweis erbringen die Studierenden semesterbegleitend drei Portfolio-Leistungen.

    Das Modul wird jedes Semester angeboten.

    Handreichungpdf, 461 kb zur Konzeption des Begleitseminars im Praxissemester

  • Fachdidaktik Wirtschaftslehre/Recht II (LW35.3)

    Im Modul werden aufbauend auf den bisherigen fachdidaktischen Veranstaltungen (LW 35.1 sowie LW 35.2) vertiefende Kenntnisse zur Phasierung, Strukturierung und methodischen Gestaltung von Wirtschaft & Recht-Unterricht für die gymnasiale Oberstufe erarbeitet. Zudem werden auch Formate zur Individualisierung und Differenzierung von Lehr-Lern-Angeboten thematisiert und diese Kenntnisse in einer geplanten Unterrichtssimulation angewendet.

    Das Modul wird jeweils im Sommersemester angeboten.

  • Vorbereitungsmodul Fachdidaktik Wirtschaftslehre/Recht (LW35.4)

    Das Seminar soll sowohl inhaltlich als auch organisatorisch auf die mündliche Staatsexamensprüfung in der Fachdidaktik Wirtschaft und Recht vorbereiten. Zur Klärung aktueller fachdidaktischer Fragestellungen recherchieren die Studierenden entsprechende Forschungsliteratur, erarbeiten ein Kurzreferat und erproben im Anschluss weite Teile des mündlichen Prüfungsformats.

    Das Modul wird jedes Semester angeboten.

Information

Hier pdf, 2 mb finden Sie alle Informationen der Einführungsveranstaltung für das gymnasiale Lehramt Wirtschaft & Recht.

Einen Überblick über die wirtschaftswissenschaftlichen Module im Lehramtsfach Wirtschaftslehre / Recht erhalten Sie hierpdf, 77 kb.

Besuchen Sie auch die Homepage des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Uni Jena.

Hinweis

Die Studienberatung des Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik hilft Ihnen gerne weiter.