Allgemeine Regelungen zum Studium

Regelungen und Hinweise für das Studium der Wirtschaftspädadagogik 
  • Anmeldeverfahren zum Seminar im Master

    Die Anmeldung für das wirtschaftspädagogischen Seminar "Empirische wirtschaftspädagogische Curriculum- & Lehr-Lernforschung (MW35.6)" erfolgt über die zentrale Anmeldung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

    Beachten Sie hierbei:

    • Die wirtschaftspädagogischen Seminare werden im Wintersemester angeboten.
    • Die Anmeldung erfolgt über die zentrale Seminaranmeldung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät gegen Ende des vorhergehenden Sommersemesters (Beachte E-Mail: "Zentrale Anmeldung zu den Bachelor/Master-Seminaren").
    • Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Prioritätenangabe der Studierenden (siehe Erläuterung im Anmeldeprozess).
    • Die Teilnemer erhalten eine Bestätigung per E-Mail über die Zulassung.
  • Anerkennung von Leistungen / Abweichungen im Studienablauf

    Anfragen zur Anerkennung von Leistungen oder zur Genehmigung von Abweichungen im Studienablauf (z. B. Vorzug von Mastermodulen) im Rahmen des wirtschaftspädagogischen Studiums sind über einen formlosen Antrag an die Lehrstuhlinhaberhin zu richten.

    Entscheidungen über die Bewilligung dieser Anfragen erfolgen ausschließlich über diesen Weg.

  • Leitfaden zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl

    Der Leitfaden enthält alle wesentlichen Regelungen und Richtlinien zum Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik. Für eine individuelle Beratung oder offenen Fragen stehen wir Ihnen gern in unseren jeweiligen Sprechstundenzeiten zur Verfügung.

    Leitfaden pdf, 533 kb

  • Ordnungen des Bachelor- und Masterstudiengangs

    Die Prüfungs- und Studienordnungen für den Bachelor- sowie Masterstudiengang finden Sie im Verwaltungshandbuch HanFRIED der Uni Jena.