Andreas Freytag

Andreas Freytag wird Visiting Professor an der Universität Adelaide

Memorandum of Understanding geplant
Andreas Freytag
Foto: FSU

Meldung vom: 07. Juli 2020, 09:39 Uhr | Verfasser/in: Kristina von Rhein

Professor Dr. Andreas Freytag (Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Direktor des Schumpeter-Zentrums) ist mit Wirkung Ende Juni zum Visiting Professor am Institute of International Trade an der Universität Adelaide berufen worden.

Es ist geplant, die gerade von der Universitätsleitung in einem Memorandum of Understanding mit der University of Adelaide vereinbarte Zusammenarbeit zwischen den beiden Universitäten zu vertiefen. Insbesondere geht es um den gemeinsam mit dem Direktor des IIT, Professor Peter Draper, angestrengten Aufbau eines Froschungsnetzwerkes zur Handelspolitik, gemeinsame Forschungsprojekte und gemeinsam betreute Doktoranden. Professor Freytag freut sich sehr auf die Zusammenarbeit.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang