Wolfgang Kürsten

Advisory Board EBES

Wolfgang Kürsten wurde in das Advisory Board der Eurasian Business and Economics Society (EBES) berufen
Wolfgang Kürsten
Foto: ATCM

Meldung vom: 13. September 2019, 13:11 Uhr | Verfasser/in: Kristina von Rhein

Die EBES (https://www.ebesweb.org/) ist eine derzeit stark wachsende Scientific Community (gegründet 2008, zur Zeit ca. 2000 Mitglieder) mit breiter Ausrichtung auf alle Fragen der betriebs-und volkswirtschaftlichen Forschung, einschließlich ihrer Verbreitung in der unternehmerischen Praxis, dem Consulting und bei Governmental Organizations. Der Fokus liegt auf der Verbindung sowie Brückenbildung zwischen Forschern und interessierten Praktikern aus dem europäischen und dem asiatischen Kultur- und Sprachraum. Der Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Finanzierung, Banken und Risikomanagement, Prof. Dr. Wolfgang Kürsten, wird künftig das Advisory Board verstärken.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang